3Haus GrundJanuar 2020 EDITORIAL TI TE LF O TO d ru bi g ph ot o A do be S to ck F O TO H ol ge r I se rm an n Ihre Frank Pietruska Andreas Meist 1 Vorsitzender Geschäftsführer Verehrte Mitglieder wir hoffen dass Sie alle gut in das neue Jahr gekommen sind Für die zahlreichen guten Wünsche zum Weihnachtsfest und zum neuen Jahr Ihre freundlichen Worte und Auf merksamkeiten die Sie uns übermittelt haben möchten wir uns auch im Namen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter herzlich bedanken Gern werden wir uns weiter mit allen Kräften für Sie und Ihr privates Haus Wohnungs und Grundeigentum einsetzen Am 18 10 2019 hatte der Bundestag die Reform der Grundsteuer beschlossen die mit der Zustimmung des Bundesrates am 08 11 2019 nun auch die letzte Hürde im Gesetzgebungs verfahren genommen hat Damit kann das Gesetz in Kraft treten und auf Länderebene umgesetzt werden Denn das Gesetzespaket beinhaltet eine Öffnungsklausel welche es den einzelnen Bun desländern ermöglicht eigene Berechnungsgrundlagen zur Grundsteuer auf Landesebene zu erfassen Es muss auf jeden Fall vermieden werden die Kosten des Wohnens weiter nach oben zu treiben Ohne Korrektur durch die Länder wird die Grundsteuer vor allem bei Gebäuden die vor 1950 gebaut wurden und bei Einfamilienhäusern zu deutlich höhe ren Steuerbelastungen führen In Niedersachsen ist die Einführung eines Flächenmodels mit Lagefaktor beabsichtigt Angebunden werden soll also zunächst an die Grundstücksfläche und dann an die Fläche aufstehender Gebäude Abhängig von der Gebäudeart wird mit Pauschalwerten gearbeitet Der vorgesehene Lagefaktor trägt den gebietsbezogenen Wertunterschieden von flächen mäßig vergleichbaren Grundstücken und Immobilien Rechnung Unser Landesverband Haus Grund Niedersachsen hat dazu den niedersächsischen Fi nanzminister Hilbers angeschrieben und sich für ein reines Flächenmodel ausgesprochen Eine Forderung die ebenso von Haus Grund Braunschweig wie auch vom Zentralver band Haus Grund Deutschland unterstützt wird Wir werden weiter berichten

Vorschau Haus und Grund 01/2020 Seite 3
Hinweis: Dies ist eine maschinenlesbare No-Flash Ansicht.
Klicken Sie hier um zur Online-Version zu gelangen.